Kommunion-Starter-Wochenende: Was für ein Start!

Die Kommunionfamilien / Bild: Susanne Zeidler
Die Kommunionfamilien
Susanne Zeidler

"Türen öffnen"
Kommunionvorbereitung für Familien

Starter-Wochenende vom 31.5.-3.6.2018

 

Zum allerersten Mal gab es in unserer Gemeinde ein dreitägiges Wochenende zu Beginn der Kommunionvorbereitung nicht nur für unsere sechs Kommunionkinder, sondern für ihre gesamten Familien.

26 kleine und große Menschen im Alter zwischen 16 (Monaten) und 66 (Jahren) verbrachten die Tage in einem sehr schönen Gruppenhaus im sauerländischen Westfeld. Am „Lenne-Strand“, dem Ufer des einheimischen Flüsschens, fanden wir uns spielerisch in das Thema „Türen öffnen“ hinein.

Aus vielen Vorlagen wählte anfangs jede Familie jeweils ein Bild einer originellen Tür aus, die ihr besonders passend erschien und stellte sich damit vor. Um uns alle Namen besser merken zu können, gab es dann Kennenlern-Spiele wie „Wer hat dem Bauer die Sau geklaut?“, „Oma, Jäger, Bär“ oder „Komm mit – lauf weg!“
In eigenen Arbeitsgruppen sprachen jeweils Kinder und Erwachsene über ihre Gefühle bei „verschlossenen Türen“, zeigten Fotos ihrer Taufe. redeten über ihren Weg und den Eintritt in die Kirche. Die Kinder entwarfen en ein beachtliches Bild vom Format der ganzen Vorderseite des Altars unserer Pfarrkirche.
Die Erwachsenen entwickelten mit viel Kreativität und Tüftelei eine gemeinsame Kommunionkerze für alle.

Die Kleineren entwickelten viel bewunderte handwerkliche Fähigkeiten: Sie polierten mit Schleifpapier hölzerne Gebetswürfel, auf die sie dann ihre bunt angemalten Lieblingsgebete klebten. Und sie haben nach besonderen Rezepten Brot gebacken und geteilt.
Die Erwachsenen sprachen über ihren persönlichen Glauben, den je eigenen Zugang zu Gemeinschaft, ihre Tür zu Gott. Über das alt-katholische Kernanliegen, dass kein Mensch Unfehlbarkeit als vollen Besitz der Wahrheit beanspruchen kann, über den absoluten Vorrang der Liebe bei aller Unterschiedlichkeit. Über den Platz der Familien im Gemeindeleben.

Selbst wenn es zwischendurch einmal in Strömen regnete: Die Stimmung war gut und die Gruppe mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Auch nach sportlicher Betätigung als „Bachstelzen“ in der Lenne, mit Frisbee-Werfen oder Fußballspielen musste niemand hungern: Von Mahl zu Mahl wechselnde kulinarische „Schlüsseldienste“ öffneten durch leckere Speisen vom Grill und „Herdanziehungskraft“ mühelos die Pforte zu jedem Magen.
Es fanden sich auch noch andere Türen: Nach einem Spaziergang mit Abendandacht unter freiem Himmel verliefen sich auf dem Rückweg vier Kinder, die vom Pfarrer wieder eingesammelt wurden. Und nach einer konstruktiven Diskussion über den Termin der feierlichen Erstkommunion einigte man sich auf den Pfingstsonntag 2019. Zuletzt erfolgte noch die Vorbereitung des Abschlussgottesdienstes, der am Sonntag in Krefeld gefeiert wurde. Hier konnten die Anwesenden das unter den Familien entstandene Gemeinschaftsgefühl spüren.

Bildergalerie:

Kommunion-Starter-Wochenende in Schmallenberg-Westfeld

Gruppenfoto / Bild: Susanne Zeidler
Gruppenfoto
Susanne Zeidler
beim Brot backen / Bild: Anja Lauf
beim Brot backen
Anja Lauf
Spielen an der Lenne / Bild: Anja Lauf
Spielen an der Lenne
Anja Lauf
Basteln eines Gebetswürfeld / Bild: Anja Lauf
Basteln eines Gebetswürfeld
Anja Lauf
Ablauf / Bild: Anja Lauf
Ablauf
Anja Lauf
Bild der Kinder / Bild: Andrea Behling
Bild der Kinder
Andrea Behling
Gebetstoaster / Bild: Andrea Behling
Gebetstoaster
Andrea Behling
Sprechen über die eigene Taufe / Bild: Andrea Behling
Sprechen über die eigene Taufe
Andrea Behling
offene Tür! / Bild: Andrea Behling
offene Tür!
Andrea Behling
Gestalten des gemeinsamen Bildes / Bild: Andrea Behling
Gestalten des gemeinsamen Bildes
Andrea Behling
Kommunionkerze selbst gestaltet / Bild: Andrea Behling
Kommunionkerze selbst gestaltet
Andrea Behling
Gemeinsames Spiel, Oma-Jäger-Bär / Bild: Susamme Zeidler
Gemeinsames Spiel, Oma-Jäger-Bär
Susamme Zeidler
Gemeinsames Essen / Bild: Andrea Behling
Gemeinsames Essen
Andrea Behling
Elterngruppe / Bild: Anja Lauf
Elterngruppe
Anja Lauf