AUFBRUCH FAHRRAD - 7. ADFC Fahrrad*Sternfahrt NRW

Routen der Sternfahrt / Bild: ADFC
Routen der Sternfahrt
ADFC

Am Sonntag, dem 2. Juni 2019 wird Düsseldorf wieder Fahrradhauptstadt Nordrhein-Westfalens: Von über 60 Startpunkten aus führt die ADFC Sternfahrt NRW 4000 Radfahrer*innen in die Landeshauptstadt, um für ein fahrradfreundliches NRW zu demonstrieren. Dieses Jahr zu einem ganz besonderen Termin mit einem besonderen Motto: "AUFBRUCH FAHRRAD". Denn wir werden gemeinsam mit unserem Partner Radkomm die vielen tausend in einem Jahr gesammelten Unterschriften dieser Volksinitiative dem Landtag übergeben. Die Kundgebung ist wie letztes Jahr für 15 Uhr geplant, der Start der gemeinsamen Abschlussrunde durch Düsseldorf für 15.30 Uhr. Weitere Infos folgen.

Von Krefeld aus geht die Tour ab

  • 11.30 Uhr VHS, von der Leyen-Platz über Fischeln und Büderich nach Düsseldorf zum Landtag.

Wer hat Lust, NACH DEM GOTTESDIENST um 10 Uhr mitzufahren?!

 

KINDER- und Familien- DEMO

Es gibt auch eine Möglichkeit, mit Kindern eine Sternchenfahrt zu machen (2km durch Düsseldorf).

Wann und wo geht die Sternchenfahrt los?

Kinder und Eltern sammen sich am Sonntag, 2. Juni ab 15 Uhr beim ADFC-Pavillon auf der Wiese am NRW-Landtag. Start der Sternchenfahrt ist 16 Uhr, wenn die große Sternfahrt auf der Innenstadtrunde unterwegs ist.

2 Kilometer – 2 Schleifen

1. Links in die Moselstraße, rechts in die Hubertusstraße, rechts in die Nebenfahrbahn der Neusser Straße (mit Sicherheitsabstand zur Straßenbahn dahinter!), an der Ampel rechts über den Fürstenwall und an der Landtagswiese vorbei zum Rheinufer.

2. Zwischen Rheinturm und Landtag zum Rheinufer, links am Ufer entlang, Blickrichtung Medienhafen, Wende an der Wasserschutzpolizei, entlang der Marina (Sporthafen) zurück zur Landtagswiese.

Fahrradspaß mit Urkunden und Parcours

Am Ziel gibt es Urkunden für die Kinder und einen lustigen kleinen Geschicklichkeitsparcours mit Wippen, Schrägbrett und Slalom.

Seid um 15 Uhr dabei – Finale von Aufbruch Fahrrad

Viele tausend gesammelte Unterschriften werden auf der Landtagswiese an die Umweltministerin überreicht – mit unserem großen Klingelkonzert.

Wofür radeln und klingeln wir?

Für sichere, breite, grüne Radwege und gesunde Bewegung auf Schul- und Freizeitwegen. Alle Dörfer und Städte sollen schöner werden, mit weniger Lärm, dafür mit mehr Platz und guter Luft!

Platz für uns Pänz auf der Erholspur!

Mindestens 1,50 m Überholbreite wie eine ganze Schwimmnudel! Bei Gegenverkehr bleiben Autos dahinter, wechseln zum Überholen die Spur.

Tipps für die Anfahrt

S-Bahn bis Hamm oder Hauptbahnhof und Straßenbahnen 706, 708 oder 709 bis Landtag/Kniebrücke. Zur Fahrradmitnahme sind Zusatztickets nötig, auch für Kinderräder, nur bei Monatstickets ist ein Fahrrad frei. Als Freigepäck gelten abgekuppelte Fahrradanhänger = Kinderwagen und kleine Rädchen darin verstaut oder unterm Sitz  und in Taschen.

 

Schlagwörter: